Wall Street eröffnet gemischt, Nasdaq erreicht Rekordhöhe bei Tech-Rallye
Forex Nachrichten

Wall Street eröffnet gemischt, Nasdaq erreicht Rekordhöhe bei Tech-Rallye

Der nächtliche Anstieg folgt den dynamischen Wirtschaftsdaten, darunter einem Rückgang der wöchentlichen Arbeitslosenansprüche in den USA und Daten der Markit-Analysegruppe, die im November einen Anstieg der Produktionstätigkeit in den Vereinigten Staaten zeigten. Von 2009 bis 2013 verzeichnete es ein Wachstum von 42% bei den internationalen Übernachtungen (Gesamtzahl der Übernachtungen von Touristen), bei chinesischen Besuchern um fast 70%. Der vierteljährliche Umsatz des Mobilfunkbetreibers n. 1 hat die Erwartungen übertroffen. Die Gewinne sind von grundlegender Bedeutung und wir gehen auf anständige Art und Weise ab „, sagte Mike Baele, Managing Director bei der Private Client Reserve der US-Bank in Portland, Oregon. US-Aktien schlossen nach einem starken Start in den Tag, angeführt von „Das Ergebnis ihrer ausländischen Partner. Die Anleger wurden vorübergehend aus dem Weltall vertrieben, aber viele Unternehmen der Branche bieten ein Wachstum, das auf dem gesamten Markt kaum zu finden ist“, sagte Mark Luschini, Leiter der strategischen Investitionen von Janney Montgomery Scott in Philadelphia. Händler haben auch neue US-Immobilienberichte analysiert.

Die US-Indizes sind auf Tagesmindestwerte gesperrt und halten nach dem Schließen einen negativen Ton, wobei die erste relevante Korrektur nach zwei Monaten veröffentlicht wird. Die drei Indizes verzeichneten ihre dritte Gewinnserie in Folge. Am Mittwoch zeigten die großen US-Aktienindizes ein gemischtes Bild: Der Dow Jones Industrial Average stieg auf historische Höchststände und der Nasdaq Composite verzeichnete seinen größten prozentualen prozentualen Verlust seit über drei Monaten. Die drei wichtigsten Wall-Street-Indizes stiegen am Montag, getrieben von einer Erholung der Technologiewerte, die den Nasdaq auf Rekordniveau brachten, als die Anleger auf ein anhaltend starkes Wirtschaftswachstum hinwiesen, da die Ölpreise in den Energiesektor einbrachen. Die wichtigsten Aktienindizes der Wall Street hatten zu Beginn der Sitzung die höchsten Intraday-Werte erreicht.

Bankaktien werden weiterhin für Anleger attraktiv sein, vorausgesetzt, die Gewinnberichte der nächsten Woche zeigen eine Verbesserung der Gewinnaussichten, da die Anleger abwarten, ob Trump die Versprechen seines Wahlkampfs respektiert. Globale Aktien fielen am Donnerstag mit einer Herabstufung der wirtschaftlichen Wachstumsaussichten Europas und ließen Zweifel an dem Handelsstreit zwischen USA und China aufkommen. Die Londoner Aktien übertrafen ihre Wettbewerber, obwohl die Leitzinsen der Bank of England unverändert blieben. US-Aktien stiegen am Donnerstag, wobei die großen Namen in der Technologie große Gewinne generierten und nach dem Vortag stärker wurden. Dies wurde durch die Entscheidung der Federal Reserve, sich auf die Zinssätze zu stützen, befeuert. Die Aktien der Wall Street erlitten ihre größten Verluste seit mehr als zwei Wochen, nachdem der bekannte Ökonom des Weißen Hauses, Larry Kudlow, in einem Interview erklärt hatte, dass zwischen den Verhandlungen von Washington und Peking immer noch ein erheblicher Abstand besteht Geschäftsrisiken mit hohem Risiko.

Die stabile Wirtschaft, das Bildungsangebot und die soziale Sicherheit machen es für Einheimische und Besucher attraktiv. Während der Technologiesektor an der Spitze seiner Einschätzung steht, sagte Lefkowitz, er sei überhaupt nicht in der Nähe des Territoriums der Blase der 1990er Jahre. Die Nachrichtenbranche hat den Kongress in der Vergangenheit gefragt, welche Ausnahmen bei Plattformen wie Facebook funktionieren. Trotzdem erwartete der Markt einen höheren Gewinn. Bei dem Rückgang verzeichneten die Nasdaq 100-Futures die volumenstärkste Zeit seit mindestens Mitte März. Der australische Aktienmarkt wird seine Rally fortsetzen, nachdem die Wall Street am Freitag auf Rekordhöhen mit starken Gewinnen geschlossen wurde, während Rohstoffe gute Ergebnisse erzielten.